Menu

Kware feiert zehn Jahre Zusammenarbeit mit iGrafx

Umsatzstärkster Vertriebspartner in Deutschland

iGrafx, Spezialist für Business Process Management (BPM), und sein umsatzstärkster Vertriebspartner Kware feiern Jubiläum: Seit zehn Jahren ist das Kware-Team um Geschäftsführer Musa Ilik nun schon exklusiver Partner von iGrafx EMEA. Der Platin Solution Partner mit Sitz in Nürnberg ist als Dienstleister mit seinen Services und den iGrafx-Produkten bei rund 2.500 Kunden pro Jahr aktiv – vom klassischen Ein-Mann-Betrieb bis zu aktiennotierten multinationalen Konzernen.

Eine wichtige Rolle spielt dabei, dass Kware alles aus einer Hand bietet – vom ersten Kontakt bis zum Abschluss eines Projekts. Wo die eigenen Ressourcen an ihre Grenzen stoßen, arbeitet Kware mit kompetenten Partnern aus dem Hause iGrafx oder aus dem erweiterten Partnernetzwerk zusammen. Auf diese Weise ist der Partner in der Lage, alle Anforderungen abzudecken. Zusätzlich hostet das Unternehmen den Webshop für iGrafx EMEA.

Hohe Professionalität – schlanke Organisation

Fragt man Musa Ilik nach dem Erfolgsrezept seines Unternehmens, kommt er schnell auf zwei Punkte: „iGrafx stellt das am einfachsten zu bedienende Werkzeug im Markt für Business Process Management zur Verfügung –  es ist die günstigste Option für eine solch enorme Bandbreite an Funktionalitäten. Unser zweites Erfolgselement: Wir sind eine sehr schlanke Vertriebsorganisation ohne Verwaltungs-Overhead, die ihre Services und ihre Beratungsleistung exakt am Bedarf des Kunden ausrichtet.“

Der Erfolg gebe ihnen Recht, so Ilik. Denn trotz der Krisenjahre der jüngeren Vergangenheit verzeichnet Kware ein kontinuierliches Umsatzwachstum. Ähnlich sieht das auch Armin Trautner, Managing Director Europa, Naher Osten und Afrika bei iGrafx: „Mit Kware haben wir einen seit zehn Jahren immer verlässlichen und starken Vertriebspartner. Jeder Einzelne im Team von Musa Ilik kennt die iGrafx-Produkte und Lösungen genau und ist von deren Qualität und Leistungsfähigkeit überzeugt.“

Dass Kware exklusiv mit iGrafx kooperiert, begründet Musa Ilik mit der außergewöhnlichen Kompetenz seines Partners: „Ich kenne iGrafx schon viel länger als es Kware gibt. Das Unternehmen erkennt seit nunmehr 26 Jahren den Marktbedarf punktgenau und setzt ihn immer schnell und lösungsorientiert um. Ein Beispiel ist die neue SAP-Schnittstelle `iGrafx for SAP´ – das ist genau das, was viele unserer Kunden brauchen, die mit SAP arbeiten.“

Die BPM-Treiber: Verschwendung minimieren, Effizienz steigern

Die iGrafx-Tools dienen nicht in erster Linie dazu, Abläufe transparent zu machen und Verfahrensanweisungen zu erarbeiten. Das ist wichtig, aber letztlich nur die Voraussetzung dafür, um erkennen zu können, wo Verschwendung im Unternehmen stattfindet und wie sich diese Verschwendung verringern lässt. Kurz: Wie lässt sich das Unternehmen schlanker und effizienter machen? Angesichts immer kürzer werdender Intervallzeiten und steigender Anforderungen an die Geschwindigkeit organisatorischer Veränderungen ist hohe Flexibilität und Transparenz gefragt.

„Mit den Enterprise Architecture Produkten von iGrafx, speziell mit dem Tool ‚Process for Enterprise Modeling´ gehen wir einen großen Schritt in diese Richtung. Unsere Kunden können damit ihre Unternehmensarchitektur und ihre Prozesse verstehen, überblicken und davon ausgehend schnell und angemessen handeln.“ Dafür werde aus Prozesssicht abgeleitet, welche Auswirkungen Änderungen in den Prozessen auf das Gesamtgefüge haben.

Steigende Nachfrage aus kleineren Unternehmen

Bemerkenswert ist nach den Worten des Kware-Geschäftsführers die in jüngster Zeit stark steigende Nachfrage von kleineren Unternehmen oder Unternehmenseinheiten wie Niederlassungen oder Abteilungen. Hier seien das iGrafx Starter Package oder Small Business Lösungen optimal. „Damit lassen sich innerhalb weniger Tage kleinere Projekte aufsetzen, die mit minimalem Aufwand maximalen BPM-Effekt bringen.“

Weitere Informationen zu iGrafx gibt es auf www.igrafx.com oder https://twitter.com/iGrafxEMEA.

Über iGrafx

iGrafx® ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Business Process Management (BPM). Auf Basis dieser Lösungen lassen sich produktive Prozesse für das gesamte Unternehmen flexibel entwerfen, realisieren und optimieren. Dabei fügt iGrafx die drei wichtigsten Prozesskomponenten – IT, Geschäftsanalyse und Prozessinitiativen – wirkungsvoll zusammen und unterstützt so eine messbare Steigerung der Produktivität.

Das BPM-Lösungspaket von iGrafx deckt alle Bereiche der Geschäftsprozess-Analyse ab, es gilt in Funktionalitätsumfang, Handling und Ausprägung als mustergültig. Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse optimieren wollen, sind mit den iGrafx Lösungen in der Lage, die Rentabilität ihrer Investitionen (ROI) in solche Initiativen deutlich zu steigern. Sie können die iGrafx Lösungen problemlos systemweit implementieren, Produkte nahtlos aktualisieren, über ein zentrales Repository prozessrelevantes Wissen austauschen und so ihre Kosten signifikant senken.

iGrafx stellt den Nutzen seiner Kunden konsequent in den Mittelpunkt. Mit den umfassenden und benutzerfreundlichen iGrafx-Werkzeugen für prozessorientierte Lösungen sind sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Lage, im weltweiten Wettbewerb ihre Spitzenposition effizient zu verteidigen oder auszubauen.

Pressekontakt:

iGrafx GmbH 
Linda Holz 
Tel.: +49 (0) 8131 3175 170 
www.igrafx.de

© 2012 iGrafx GmbH. Alle Rechte vorbehalten. iGrafx, alle iGrafx Produktnamen sowie das iGrafx-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der iGrafx GmbH und/oder ihrer Niederlassungen in USA. Alle anderen Produkte, Schriftarten, Firmennamen und Logos sind Marken oder eingetragene Marken der betreffenden Unternehmen.