Ab sofort bieten wir Ihnen in unserer Weekly Demo jeden Mittwoch die Gelegenheit die Business Process Management-Lösung von iGrafx live kennenzulernen -
unverbindlich und kostenfrei.

ANMELDEN

Menu

Prozessdiagramme kommentieren leicht gemacht!

Wäre es nicht großartig, wenn man beim Review eines Prozessdiagramms nicht nur Feedback geben und erhalten, sondern im gleichen Zuge auch verwalten und dokumentieren könnte? Wir sind der Meinung: ja! Und mit den richtigen Werkzeugen im Bereich der Prozessmodellierung und -analyse können Sie das auch.

Verbesserte Kommentarfunktion für BPMN-Diagramme

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern ist in jedem Unternehmen von unschätzbarem Wert. Diese Erfahrung machen wir bei iGrafx tagtäglich. Deshalb haben wir eine Plattform entwickelt, die genau das ermöglicht und für mehr Transparenz und Verständnis innerhalb des gesamten Unternehmens sorgt. Wir haben uns gefragt: “Was macht eine gute Zusammenarbeit aus?” Die Antwort: eine saubere Plattform, auf der alle Kommentare sichtbar und leicht zugänglich sind sowie die Möglichkeit, Feedback zu geben und zu erhalten. Außerdem wäre es doch toll, wenn der Nutzer “ungelesene” Benachrichtigungen trotzdem sehen könnte, so dass kein Kommentar unbemerkt bleibt. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere neue und verbesserte Kommentarfunktion für BPMN-Diagramme gebaut, die in der Version 17.2 enthalten ist.

Interessiert an den Besonderheiten?

So geht’s: Benutzer können Kommentare zu einem Prozessdiagramm hinzufügen, indem sie auf das Kommentar-Symbol klicken und den Kommentar platzieren, wo immer sie möchten. Gefällt es Ihnen doch nicht mehr, wo Sie Ihren Kommentar platziert haben? Kein Problem, ziehen Sie einfach das Kommentar- Symbol an eine andere Stelle im Prozessdiagramm. Sie können offene Kommentare auch einfach verschieben, damit Sie andere Nutzer nicht behindern und ihnen nicht in die Quere kommen.
Nachdem ein Kommentar hinzugefügt und gespeichert wurde, wird er als ungelesen markiert. Ungelesene Benachrichtigungen signalisieren den Teammitgliedern, dass ein neuer Kommentar erstellt wurde. Sobald ein Kommentar geöffnet wurde, wird er sofort für diesen Viewer als gelesen markiert. Haben Sie sich einen Kommentar bereits angesehen, möchten sich aber erst später darum kümmern? Dann markieren Sie den geöffneten Kommentar einfach als ungelesen, indem Sie auf das Kommentar-Symbol in der oberen linken Ecke klicken. Beachten Sie, dass sich dies nicht auf andere Teammitglieder auswirkt. Dies ist nur für Ihre eigenen Betrachtungszwecke.

Teammitglieder können auch an einer Diskussion teilnehmen, indem sie einen Kommentar öffnen und den Antwort-Button klicken. Sobald eine Antwort gepostet wurde, wird ein Kommentar-Thread erstellt. Zusätzlich zum Hinzufügen und Beantworten von Kommentaren können Autoren ihre Kommentare auch löschen oder bearbeiten. Um einen Kommentar zu löschen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Löschen“.

Um einen Kommentar zu bearbeiten, doppelklicken Sie auf den Kommentar und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Beachten Sie, dass diese Optionen möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar sind, je nachdem, ob sie dazu berechtigt sind. Zum Beispiel kann ein Nutzer einen Kommentar nicht bearbeiten, der nicht zu ihm gehört. Außerdem kann der User den Kommentar eines anderen Users nicht löschen, es sei denn, spezielle Rechte, wie z. B. Administratorenrechte, erlauben es. 

Alle Kommentare im Prozessdiagramm auf einen Blick

Ganz neu ist die Funktion, mit der man sich Kommentare in einer Liste ansehen kann. Und glauben Sie mir, es macht wirklich Spaß, Kommentare über das ganze BPMN-Diagramm hinweg zu platzieren, auch wenn es dadurch etwas chaotisch aussieht. Aber keine Sorge, Sie müssen nicht durch das ganze Prozessdiagramm klicken, um alle Kommentare angezeigt zu bekommen. In unserer Kommentarliste können Nutzer alle Kommentare zu einem Diagramm sehen und zusätzlich ihre Antworten dazu.

Die Listenansicht ermöglicht auch das Löschen und Bearbeiten von Kommentaren sowie deren Beantwortung. Möchten Sie einen bestimmten Kommentar in der Liste sehen? Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Kommentar und er wird zusammen mit seinen Antworten geöffnet.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Kommentarfunktion? Dann freuen wir uns auf Ihr Feedback. Danke fürs Lesen!

Share this post

Twitter Facebook Googleplus LinkedIn Email

Leave a Comment

* required fields