Ab sofort bieten wir Ihnen in unserer Weekly Demo die Gelegenheit die Business Process Management-Lösung von iGrafx live kennenzulernen -
unverbindlich und kostenfrei.

ANMELDEN

Menu

iGrafx erfüllt DSGVO-Vorschriften mittels eigener Software

Seit 25. Mai 2018 ist die EU Datenschutz-Grundverordnung verbindlich in Kraft. Auch iGrafx gibt bekannt, dass es alle neu eingeführten Datenschutzbestimmungen erfüllt. Die DSGVO-Richtlinien setzt iGrafx mit Hilfe der eigenen Software um.

Schon Monate im Voraus setzte das Unternehmen die Beta-Version seiner hauseigenen Software GDPR Suite ein und bietet heute die finale Version seinen Kunden an. iGrafx brachte die GDPR Suite am 27. März 2018, noch vor Inkrafttreten der neuen DSGVO-Richtlinien, auf den Markt. „Wir verstehen und schätzen die Privatsphäre unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner. Wir sind immer über die von uns erfassten persönlichen Daten informiert, warum sie gesammelt werden, was wir mit den Informationen machen und welche Rechte die einzelnen Personen in Bezug auf ihre Daten haben”, sagt Jamey Heinze, Chief Marketing Officer von iGrafx. „Seit dem 25. Mai werden bei der Verarbeitung aller personenbezogenen Daten die DSGVO-Anforderungen eingehalten und die Prozesse in unserer Datenschutzerklärung öffentlich dokumentiert.“

Eine kundenorientierte Lösung

Mit mehr als 204 Seiten im DSGVO-Gesetz, darunter zwölf verschiedene Datenschutzrechte und unglaublich hohe Strafen für Nichteinhaltung, ist sich iGrafx über die Herausforderung, compliant zu werden und zu bleiben, durchaus bewusst. Die umfassende GDPR Suite ermöglicht es den Kunden, Risiken aus der Perspektive ihrer operativen Prozesse zu bewerten und genau zu sehen, wo sich die persönlichen Informationen des Datensubjekts mit dem Tagesgeschäft überschneiden.

„Zu den größten Bedenken unter den Unternehmen gehört die Verbindung der Daten zwischen den verschiedenen Teilen einer Organisation sowie die Kenntnis aller Daten, die ein Unternehmen hat, und woher sie kommen”, kommentiert Ed Maddock, Chief Technology Officer bei iGrafx. „Mit unserer Software lässt sich in einem Fenster schnell und einfach sehen, wo Daten entstehen und wie sie sich mit funktionsübergreifenden Geschäftsprozessen überschneiden.”

Das Softwareunternehmen nutzte jede Komponente seiner eigenen GDPR Suite, um Compliance zu erreichen, dazu gehören etwa Bewertungstools, Daten- und Systemzuordnung, Risiko- und Steuerungsidentifikation, Best Practices-Vorlagen oder Automatisierung.

Produktverfügbarkeit

iGrafx war sich seit der Verabschiedung des Gesetzes im April 2016 der Dringlichkeit einer kohärenten DSGVO-Lösung bewusst und berücksichtigte bei der Entwicklung der Lösung in den folgenden zwei Jahren direkten Input von Kunden und Partnern. „Selbst Kunden, die bereits auf Compliance hinarbeiten, finden in der iGrafx GDPR Suite einen Mehrwert”, sagte Ryan Tognazinni, CEO von iGrafx. „Die Lösung wurde entwickelt, um die Kunden genau dort abzuholen, wo sie gerade stehen, und macht die laufende Compliance zu einem Wettbewerbsvorteil.” Die iGrafx GDPR Suite ist zur sofortigen Demonstration und zum Kauf verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter www.igrafx.com.


Über iGrafx

Mit den Business Process Management Lösungen von iGrafx lassen sich produktive Prozesse für das gesamte Unternehmen flexibel entwerfen, realisieren und optimieren. Dabei fügt iGrafx weltweit die drei wichtigsten Prozesskomponenten – IT, Geschäftsanalyse und Prozessinitiativen – wirkungsvoll zusammen und unterstützt so eine messbare Steigerung der Produktivität. In mehr als 20 Ländern und mit über 10.000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen stellt iGrafx den Nutzen seiner Kunden konsequent in den Mittelpunkt. Mit den umfassenden und benutzerfreundlichen Werkzeugen für prozessorientierte Lösungen sind sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Lage, im weltweiten Wettbewerb ihre Spitzenposition effizient zu verteidigen oder auszubauen. Mehr Informationen über iGrafx finden sich unter www.igrafx.com.

Pressekontakt:

iGrafx GmbH 
Linda Holz 
Tel.: +49 (0) 8131 3175 192 
www.igrafx.de

© 2018 iGrafx GmbH. Alle Rechte vorbehalten. iGrafx, alle iGrafx Produktnamen sowie das iGrafx-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der iGrafx GmbH und/oder ihrer Niederlassungen in USA. Alle anderen Produkte, Schriftarten, Firmennamen und Logos sind Marken oder eingetragene Marken der betreffenden Unternehmen.