Zum Hauptinhalt springen

Risikomanagement Software für GRC
(Governance, Risk & Compliance)

Die heutigen regulatorischen Compliance-Anforderungen und die Herausforderungen der Business Continuity wirken in Unternehmen als verbindliche Impulsgeber auf ihrem Weg hin zu prozessorientierten Organisationen. iGrafx unterstützt Unternehmen dabei, die Anforderungen von GDPR, Sarbanes-Oxley, HIPAA, PCI, ISO sowie anderer Gesundheits-, Umwelt-, Datenschutz- und Resiliency-Bestimmungen strukturiert, kontrolliert und sicher zu erfüllen. Mit iGrafx können Unternehmen eine verlässliche ganzheitliche Ansicht ihrer geschäftskritischen Prozesse und Informationsflüsse erstellen, einschließlich der für Compliance und Kontinuität notwendigen Risiko-Kontrollpunkte. Ist Ihr Unternehmen krisenfest? Machen Sie den kostenlosen Onlinetest.

Testen Sie Ihr Business Continuity-Level

Mit der Risikomanagement Software von iGrafx können Unternehmen:

  • Anforderungen an die Prozessdokumentation durch visuelle Prozesslandkarten erfüllen
  • operationelle Risiken hinsichtlich aufsichtsrechtlicher Compliance-Prüfungen und Gewährleistung der Kontinuität erkennen und wirkungsvoll migrieren
  • geschäftskritische Prozesse bewerten, um die Resilienz betrieblicher Abläufe zu sichern
  • Genauigkeit und Konsistenz der Modelle mit einem Metadaten-Repository sicherstellen
  • Modell-Validierung durch benutzerdefinierbare Genehmigungsschritte gewährleisten
  • Zugriffssteuerung auf Dokumente durch hochentwickelte Sicherheitsfunktionen sicherstellen
  • breite Akzeptanz und Nutzung durch hohe Benutzerfreundlichkeit erzielen
  • präzises und aktuelles prozessrelevantes Wissen konsequent austauschen
  • angemessene Kommunikation und größtmögliche Effizienz mittels Workflow-Automatisierung sicherstellen

iGrafx bildet nicht nur eine Basis für Prozessdokumentation, sondern stellt ganz bewusst auch das Thema Risikomanagement in den Vordergrund. Beim Risikomanagement geht es nicht nur um das Vermeiden von Risiken, sondern auch darum Chancen wahrzunehmen. Risiken können Prozessen, aber auch anderen Komponenten wie Strategien, IT-Systemen und Zielen direkt zugeordnet und umfassend evaluiert werden. Dieses erweiterte Risikomanagement gewährleistet auch die Festlegung geeigneter Maßnahmen, ihre Bewertung und die einhergehende Risikominimierung. Mit Berichten über Prozess- und Risikolücken eröffnet iGrafx die Möglichkeit, potenzielle Compliance-Probleme zu erkennen. In einer Risikokontrollmatrix bieten diese Berichte außerdem einen Überblick sowohl über alle Risiken als auch über die Restrisiken.

Dank maßgeschneiderter automatisierter Workflows verschafft Ihnen iGrafx ROPE™ Solution eine nachhaltige Risikoermittlung.

Sarbanes-Oxley

iGrafx bietet eine komplette Sarbanes-Oxley-Governance-Lösung, die einfache Handhabung, Funktionalität und Sicherheit dorthin bringt, wo sie gebraucht werden. Dank seines modularen Aufbaus können Unternehmen Prozessverantwortliche, IT und Compliance-Beauftragte mit den nötigen Werkzeugen ausstatten, damit auch dieser Personenkreis seinen Beitrag zur Optimierung der Betriebsabläufe leisten kann. Dabei wird auf zielgerichtete Funktionalität und kontrollierte Zugriffsrechte Wert gelegt, damit keine Konflikte mit gesetzlichen Vorschriften auftreten.

Zudem ermöglicht iGrafx Unternehmen die Anforderungen von Sarbanes-Oxley mit anderen Maßnahmen der Prozessoptimierung wie Six Sigma, Lean und Enterprise Architecture, zu kombinieren. Mit seiner zentralen Plattform für die Optimierung von Betriebsabläufen unterstützt iGrafx Unternehmen dabei, ihre Anstrengungen bei Dokumentation, Verbesserung und Verwaltung von Geschäftsprozessen zu verstärken, um eine höhere Rentabilität zu erzielen.

Compliance mit der DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in Kraft. Diese Verordnung veränderte die Vorgaben für den Umgang mit und die Verarbeitung von Daten in der Europäischen Union von Grund auf. Doch die DSGVO hat nicht nur Auswirkungen auf Unternehmen in der Europäischen Union. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit die Daten von in der EU ansässigen Unternehmen, Personen oder von EU-Staatsbürgern verarbeiten, müssen Sie die Bestimmungen der DSGVO einhalten, auch wenn Sie keine Niederlassung in der EU betreiben. Rüsten Sie sich dafür mit dem richtigen Compliance Tool. Wir bei iGrafx reden nicht nur über Compliance mit der DSGVO, wir erfüllen die Anforderungen der DSGVO und bieten Unternehmen die nötigen Tools, um potenzielle Lücken zu finden und zu schließen. Erfahren Sie mehr über die iGrafx DSGVO Suite.

ISO-Konformität

iGrafx bestärkt Unternehmen seit langem darin, ISO-Zertifizierungen zu erlangen. Die einzigartige, benutzerfreundliche Suite für Prozessmanagement-Lösungen von iGrafx bietet Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse im Hinblick auf deren Konformität mit ISO-Standards zu dokumentieren, zu optimieren und zu verwalten. Durch den prozessorientierten Lösungsansatz von iGrafx können Unternehmen aus ihren Bemühungen um Konformität mit den Standards insofern Nutzen ziehen und Geld verdienen, als sie damit eine breit angelegte Lösung zur Optimierung von Governance, Compliance und Betriebsabläufen etablieren.

HIPAA Compliance

Der Health Insurance Portability and Accountability Act trat 1996 in Kraft. Dieses US-amerikanische Gesetz enthält Bestimmungen zum Datenschutz sowie für Sicherheit im Umgang mit medizinischen Daten. Dies bedeutet, dass ganz genau bekannt sein muss, wann und wo Patientendaten offengelegt werden können.

iGrafx bietet die Möglichkeit, festzustellen, welche Daten in Prozessen oder Aktivitäten erfasst werden und wer Zugang zu Patientendaten hat, damit für ordnungsgemäße Sicherheitsmaßnahmen und ein ausreichendes Schulungsangebot gesorgt werden kann.

Interessiert?

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der iGrafx Risikomanagement Tools erfahren?
Unser Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns   iGrafx kostenlos testen   DEMO anfordern