Zum Hauptinhalt springen

News

Crédit Agricole en Bretagne steigert mit Process Mining von iGrafx die Operational Excellence

Große europäische Bank revolutioniert die Vergabe von Immobilienkrediten durch erhöhte Transparenz der Systemprozesse

Der Verband Crédit Agricole en Bretagne, in dem die vier bretonischen Regionalbanken zusammengeschlossen sind, setzt ab sofort die Business Transformation Platform von iGrafx ein, um die Initiativen im Bereich der Baufinanzierung voranzutreiben. Der Anbieter von digitaler Unternehmenstransformation und Prozessmanagement unterstützt die Crédit Agricole en Bretagne mit seiner Process Mining Lösung bei der Erfassung und Verwaltung von Prozessen, die sich über mehrere Abteilungen, Systeme und Interessengruppen erstrecken.

Mit über 1,7 Millionen Kunden und fast 5.000 Mitarbeitern ist Crédit Agricole en Bretagne die führende Bank in der Bretagne und der größte Finanzierer von Landwirtschaft und Agrarindustrie in der Region. Das Team für Operational Excellence bei Crédit Agricole en Bretagne hat die Aufgabe, eine Vielzahl von Projekten im gesamten Unternehmen zu betreuen, die alle das Ziel haben, ein hohes Maß an Service und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Ein reibungsloser und kundenorientierter Prozess bei der Vergabe von Wohnungsbaudarlehen ist nur eines der vielen Ziele des führenden Immobilieninvestors. Mit diesen Herausforderungen sah sich das Unternehmen konfrontiert: 

  • dem hohen Wettbewerbsdruck standhalten und mehr Neukunden gewinnen  
  • die interne Abwicklung von Baufinanzierungen aus der Sicht von Mitarbeitern und Kunden verstehen
  • Prozesse modellieren, um sie zu analysieren, zu optimieren und kontinuierlicher Kontrolle zu unterziehen 

Um diese Initiativen zu unterstützen, hat sich Crédit Agricole en Bretagne für die iGrafx Process Mining Lösung Process Explorer 360 entschieden.  

„Wir wollen unsere Prozesse verbessern, indem wir Engpässe beseitigen und unsere Durchlaufzeiten optimieren”, sagt Eric Rousselin, Direktor der Crédit Agricole en Bretagne. „Wir haben mehrere Optionen geprüft und sind zu dem Schluss gekommen, dass Process Explorer 360 am besten für unsere Bedürfnisse geeignet ist. Der kürzliche Einstieg von iGrafx in den Bereich Process Mining hat uns in unserer Überzeugung bestärkt, dass wir mit iGrafx den richtigen Partner gefunden haben, um unsere Prozesse und unsere Geschäftsergebnisse zu verbessern.”   

Mithilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz kann iGrafx Process Mining schnell und einfach Prozesse über mehrere Abteilungen, Systeme und Beteiligte hinweg erfassen. Mit iGrafx will Crédit Agricole en Bretagne genaue Details darüber erfassen, wie der aktuelle Prozess funktioniert. Process Explorer 360 kann alle gleichzeitig ablaufenden Aktivitäten verarbeiten und die Realität der Prozesse in Echtzeit erfassen. Auf diese Weise werden Engpässe sofort identifiziert, um die Prozesse nach Region, Funktion oder Bereich zu verbessern.   

„Unser gemeinsames Ziel ist klar: die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, die interne Effizienz zu verbessern und eine vollständige Transparenz der End-to-End-Prozesse über alle Abteilungen hinweg zu schaffen”, so Alexandre Wentzo, Chief Strategy Officer von iGrafx. „Wir wollen Crédit Agricole en Bretagne dabei unterstützen, die Prozesse für Wohnungsbaudarlehen zu optimieren und in Zukunft über das Warn- und Benachrichtigungssystem von Process Explorer 360 eine kontinuierliche Prozessverbesserung zu erreichen.” 

Weitere Informationen über iGrafx und die Übernahme von Logpickr finden sich unter igrafx.com.

 

###

Über iGrafx

iGrafx, ein führendes Unternehmen im Bereich Geschäftsprozessmanagement, ermöglicht es den größten Unternehmen der Welt, Prozesse in einen Wettbewerbsvorteil zu verwandeln. Die iGrafx Plattform erfasst und verbindet kritische Geschäftsvorgänge für detaillierte Analysen, Modellierung und Optimierung. Auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt müssen Unternehmen Geschäftsziele und IT-Systeme aufeinander abstimmen, Branchenvorschriften einhalten, Geschäftsprozesse automatisieren und Prozesseffizienz durch Initiativen wie RPA, Six Sigma und Lean identifizieren und implementieren. Mit iGrafx können Unternehmen die Punkte dieser Bemühungen miteinander verbinden, um Ergebnisse und Verbesserungen zu erzielen und die Kapitalrendite zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.igrafx.com.

 


Pressekontakt:
Linda Holz, iGrafx GmbH
linda.holz@igrafx.com

 

iGrafx BPM Demo

Lernen Sie unsere Business Transformation Platform live kennen!

Close Icon