Zum Hauptinhalt springen

Blog

Procedera Jahreskongress 2020 – iGrafx Prozessmanagement in der Finanzbranche

rpa-big

Trotz der aktuellen Corona-Situation war iGrafx wieder unterwegs, denn Unternehmen brauchen Prozessmanagement, besonders in Krisenzeiten. iGrafx hat es dieses Mal nach Berlin verschlagen. Vom 28.-29.09.2020 fand dort der Procedera Jahreskongress 2020 statt. Unter dem Motto „Regulatorik, Projektflut und Ressourcenknappheit – Zeit für einen Befreiungsschlag“ versammelten sich Experten aus der Finanzbranche, um neue und notwendige Lösungsansätze für Unternehmen zu diskutieren.

iGrafx hat zum ersten Mal als Aussteller an dem Kongress teilgenommen. Dank Kunden aus der Finanzbranche wie Sparda Bank, BNP Paribas oder Real I.S. konnten unsere BPM-Experten Interessenten aus dem Finanzwesen umfassend beraten, wie sie mit Hilfe der iGrafx Business Transformation Platform aktuelle Herausforderungen meistern können.

Der erste Kongresstag endete mit einer rundum gelungenen Abendveranstaltung – eine gute Möglichkeit zum Networking.

 

Ähnliche Posts

Stefan Hessenbruch im Interview mit "Der Prozessmanager"

  • clock 15. July 2021
  • author-icon Diana Schulz
  • 0 Kommentare

Unser Director of Professional Services, Stefan Hessenbruch wurde zu dem Thema Dokumentenmanagement vom Online-Portal "Der Prozessmanager" interviewt. "Der Prozessmanager" ist das führende Fachportal im deutschsprachigen...

Mehr erfahren

QuickMap - Prozesslandkarten im Handumdrehen erstellen!

  • clock 28. May 2021
  • author-icon Robert Thacker
  • 0 Kommentare

Dieses Szenario ist Ihnen bestimmt bekannt – Sie sind in einem Meeting mit Ihrem Stakeholder und/oder Fachexperten und plötzlich realisieren Sie, dass der Prozess über...

Mehr erfahren

Verstehen Sie Ihren Prozess - Schritt für Schritt

  • clock 19. May 2021
  • author-icon Robert Thacker
  • 0 Kommentare

Einer der zentralsten Funktion von Process Knowledge Management ist Kontext für Prozessperformer zu schaffen, um den manuellen Prozess effektiv und genau ausführen zu können. Jedoch...

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.