Zum Hauptinhalt springen

Blog

Verstehen Sie Ihren Prozess – Schritt für Schritt

rpa-big

Einer der zentralsten Funktion von Process Knowledge Management ist Kontext für Prozessperformer zu schaffen, um den manuellen Prozess effektiv und genau ausführen zu können. Jedoch gibt es viele Workflows innerhalb eines Unternehmens und Prozessperformer können keine Kompetenz dazu generieren, ohne dass sie Prozesswissen leicht zur Hand haben. Auch wenn ein Archiv an Prozesswissen vorhanden ist, gibt es Herausforderungen…

Es ist kein Geheimnis; Prozesslandkarten sind viel einfacher zu folgen und geben übersichtlichere Arbeitsanweisungen, als Verfahrensdokumente mit Tausenden von Wörtern. Dennoch gibt es Einschränkungen. Diagramme können recht groß und komplex sein und viele mögliche Pfade haben. Wie stellen Sie sicher, dass die Prozessausführenden bei der Sache bleiben und sich auf die richtigen Aktivitäten und Funktionen konzentrieren? Mit dem Release 17.8.1 der iGrafx Business Transformation Platform freuen wir uns, den „Pfad Stepper“ einzuführen.

Diese neue Funktion bietet eine einzigartige Prozessvisualisierung. Der Pfad Stepper ermöglicht es Prozessdesignern, verschiedene Pfade in ihren Diagrammen zu definieren und zu beschriften, basierend auf der Vielfalt der möglichen Ergebnisse. Diejenigen, die den Prozess ausführen, können dann diese hervorgehobenen Pfade verwenden, um sich auf Informationen zu konzentrieren, die für ihren aktuellen Arbeitsablauf relevant sind.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten neue Mitarbeiter schneller einarbeiten, die Anzahl der Fehler in Ihrem Prozess reduzieren, um die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten, und hätten alle notwendigen Informationen, die für die Aufgabe relevant sind, sofort zur Hand. Es ist nicht notwendig, die volle Komplexität des Prozesses zu verstehen. Mit dem Pfad Stepper können Sie die Lücke zwischen Automatisierung und hochgradig manuellen Prozessen schließen, so dass Prozessperformer den richtigen Pfad im Netz der möglichen Wege leicht erkennen und verfolgen können.

Wenn die Zeit für ein Audit gekommen ist, ermöglicht der Pfad Stepper den Auditoren, die am meisten benutzten Pfade klar zu visualisieren und definierte Betriebsabläufe und Prozessbeschreibungen für jeden zu prüfenden Pfad auszuhändigen.

Wenn Sie mehr über Pfad Stepper erfahren oder ihn im Einsatz sehen möchten, kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Demo.

Ähnliche Posts

Perspektivebenen – Das System (Teil 2)

  • clock 7. September 2021
  • author-icon Paula Bell
  • 0 Kommentare

In meinem letzten Beitrag haben wir uns mit dem System befasst. Zur Erinnerung: Wenn ich in dieser Perspektive von Systemen spreche, beziehe ich mich speziell auf die...

Mehr erfahren

5 Schritte zu grünen Business-Prozessen - Teil 2

  • clock 31. August 2021
  • author-icon Kathrin Kießling
  • 0 Kommentare

Durch den schnellen Klimawandel werden Unternehmen dazu bewegt umweltfreundlicher zu werden. Nachhaltigkeit beginnt bereits in internen Prozessen und müssen daher neu durchdacht werden. Im ersten...

Mehr erfahren

5 Schritte zu „grünen“ Geschäftsprozessen - Teil 1

  • clock 19. August 2021
  • author-icon Kathrin Kießling
  • 0 Kommentare

  Gelebte Nachhaltigkeit.  Greenwashing oder echter Wandel? Grüne Themen und nachhaltige Business-Ideen stehen inzwischen nicht nur bei den Big Playern weit oben auf der Agenda....

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.