Whitepaper von Prof. Dr. Jur. Josef Scherer: Das interessiert Kapitalgeber

Antifragilität und der “Achilleskörper” des Ordentlichen Kaufmanns

Summary:

  • Die derzeitigen Megatrends “Digitalisierung, Globalisierung, Regulierung (Governance-, Risiko- und Compliancemanagement (“GRC”)) und Fachkräftemangel “stellen hohe neue Anforderungen an Governance Strukturen des “Ordentlichen Kaufmanns” und seiner Organisation.
  • Aufgrund einiger prominenter Fälle spricht sich sehr schnell herum, dass vieles, was früher noch toleriert oder nicht konsequent verfolgt wurde, mittlerweile empfindlich geahndet wird.
  • Auf internationaler Ebene (ISO) und auf deutscher Ebene über die DIN entstehen derzeit diverse Standards für Unternehmensführung neu oder werden überarbeitet.
  • Gesetzgebungsverfahren zur “Reform des Rechts der Unternehmenssanktionen und internen Un-tersuchungen” (Internal Investigations) (Bundestagsdrucksache 19/9443 von 16.04.2019) sowie auf europäischer Ebene zum Schutz von “Whistle Blower” sind anhängig.
  • Bereits Anfang der 2000er-Jahre tauchten die ersten Gerichtsentscheidungen gegen Geschäftslei-tungen mit dem Vorwurf der unterlassenen Einrichtung eines Risiko-Managementsystems auf.

 

Whitepaper herunterladen

 

Related Content

Financial Services Organizations Need to Rethink Their Approach to Business Process Management

The financial services sector has been at the forefront of IT spending for many years. However, the lack of a coordinated app...

How BPM builds Business Resilience

Building agility through business process management (BPM) can aid organizations move forward in their journey out of the Cov...

Dealing with Uncertainty & Disruption with Effective Risk Management

Technology alone cannot solve a problem, address effective risk management, or ensure business continuity planning. The abili...