Zum Hauptinhalt springen

White Paper

Durch Risikomanagement betriebliche Kontinuität sichern

In den letzten Monaten wurde die ganze Welt bis zu einem gewissen Grad in Chaos und Unsicherheit gestürzt. Unabhängig von der Branche sehen sich viele Unternehmen mit Produktionsverzögerungen, Ausfällen in der Lieferkette, Problemen bei der Neuausrichtung ihrer Belegschaft, verfehlten Umsatzprognosen und anderen massiven Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs konfrontiert. Dies bedeutet auch, dass die Menschen beginnen, tiefer über ihre Kerngeschäftsprozesse nachzudenken.

Seit über 25 Jahren unterstützt iGrafx Unternehmen bei der Bewältigung einer Vielzahl komplexer Herausforderungen, einschließlich der Frage wie man potentielle Risiken vorausschauend im Blick hat und wie man ein effektives Risikomanagement im Unternehmen aufbaut und etabliert. Ein prozesszentrierter Ansatz ist hierbei eine grundlegende Voraussetzung. Es gibt eine Vielzahl an anderen Unternehmen, die Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement anbieten; wenn jedoch diese Dienstleistungen außerhalb des Kontexts des prozessorientierten Geschäftsmodells liegen, hinterlassen sie eine Vielzahl von Lücken, die möglicherweise schwer zu identifizieren und zu melden sind.

Ed Maddock, Chief Evangelist bei iGrafx, hat ein eBook veröffentlicht, in dem er erklärt, warum eine prozessorientierte Geschäftsmodellierung für Risikomanagement und den Erhalt der betrieblichen Kontinuität so wichtig ist. Außerdem geht er darauf ein, worauf Sie nach COVID 19 vorbereitet sein sollten, um weiterhin Vertrauen in Ihr Unternehmen aufbauen zu können.

Laden Sie unser aktuelles eBook herunter und erfahren Sie mehr über:

      • Unterschied zwischen Daten und Auswirkungen
      • Störereignisse kontrollieren
      • Schlüsselkomponenten eines Geschäftsmodells
      • Anwendung der Technologie

 

Whitepaper herunterladen