iGrafx Top 3 Prognosen für 2022

Teesee Murray, CEO von iGrafx, teilt ihre Prognosen für das Jahr 2022 in der Welt des Business Process Managements.

Es ist der Beginn eines neuen Jahres und ich freue mich auf all die spannenden Veränderungen, die das Jahr 2022 mit sich bringen wird. Unternehmen erkennen weiterhin den Wettbewerbsvorteil, der sich aus besseren Prozessen ergibt. Demnach wird auch der Bedarf an Business Process Management Lösungen in Zukunft stark ansteigen.

Der jüngste Bericht von Mordor Intelligence zeigt, dass der BPM-Markt in den nächsten Jahren um mehr als 40 Prozent wachsen wird. Folgende Trends stehen dabei für mich klar im Vordergrund:

1. Marktwachstum – Wachstumsimpulse ergeben sich zum Teil aus der Nachfrage nach besseren Prozessen. Warum bessere Prozesse? Unternehmen müssen auf Veränderungen schnell reagieren können und flexibel sein. Aber auch die langwierige Erholung von der Covid-19-Pandemie, einschließlich Unterbrechungen der Lieferkette, die Ausweitung von Remote Work und andere geschäftliche Herausforderungen spielen eine Rolle. Unternehmen unterliegen immer dem Druck, Kosten zu senken und Prozesse zu verbessern. Aber mit einer sich ständig weiterentwickelnden neuen Normalität müssen auch die alten Customer Journey Maps  regelmäßig aktualisiert werden.

2. Innovation – Leistungsstarke Unternehmen müssen innovativ sein, um mit der Konkurrenz mithalten und ihre Kunden besser bedienen zu können. Process Excellence ist dabei die Grundlage für den Innovationserfolg. Meine Erfahrungen aus vergangenen digitalen Projekten, die nicht die erhofften Ergebnisse brachten, machen einfach deutlich, wie wichtig ein funktionierendes Prozessmanagement ist. Nur so ist echte Transformation möglich. Unternehmen werden weiterhin fusionieren, akquirieren und integrieren. Wir alle werden uns noch mehr darauf konzentrieren, bestehende Fähigkeiten zu erweitern, wobei fortschrittliche Modellierung und Process Mining zu den wichtigsten Bereichen gehören werden. Innovation entscheidet ganz wesentlich darüber, ob ein Unternehmen Pionier oder nur Nachahmer ist.

3. Thought Leadership – Nach der großen Resignation werden sich Fachkräfte, Experten und einflussreiche Persönlichkeiten noch stärker darauf fokussieren, den Wandel voranzutreiben. Kluge Führungskräfte werden BPM auf eine ganz neue Art und Weise nutzen, um größere Geschäftsvorteile zu erzielen. Best Practices werden in Frage gestellt, und neue Prozesse werden entstehen – es wird spannend!

Als Anbieter von Business Transformation und Business Process Management Lösungen versuchen wir von iGrafx immer einen Schritt voraus zu sein, natürlich auch 2022! Wir freuen uns darauf, all die großartigen Neuigkeiten mit Ihnen in diesem Jahr und darüber hinaus zu teilen!

Möchten Sie mehr über die iGrafx Business Transformation Platform erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen oder eine persönliche Demo.

Wir können es kaum erwarten, Sie kennenzulernen,

Teesee

Related Content

iGrafx Partner ist Finalist bei den Supernova Awards 2022

Constellation Research gibt Finalisten für die Supernova Awards 2022 bekannt, darunter der iGrafx Partner Sun Planning Syste...

Operational Excellence für einen höheren Business Value

Identifizierung und Standardisierung von Best Practices für Operational Excellence.  Lässt sich die Optimierung von Pr...

Crédit Agricole en Bretagne

Crédit Agricole en Bretagne: Operational Excellence mit Process Mining Mit mehr als 1,7 Millionen Kund:innen und fast 5.000 ...