Zum Hauptinhalt springen

News

Krista Software erhält eine 15 Millionen Dollar-Finanzierung für KI-gestützte Automatisierungsplattform

Grotech Ventures und iGrafx investieren in Krista zur Unterstützung des Ausbaus des Vertriebsnetzes sowie der Forschung und Entwicklung der KI-gestützten intelligenten Automatisierungsfunktionen des Unternehmens.

Krista Software Inc., Anbieter der KI-gesteuerten intelligenten Automatisierungsplattform „Krista”, gab heute bekannt, dass das Unternehmen unter der Führung von Grotech Ventures eine Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar erhalten hat. Die Kapitalzufuhr wird Krista dabei helfen, seine Partnerschaften weiter auszubauen und seine Position im Bereich der intelligenten Automatisierung zu stärken. Weitere Investoren, die sich an der Finanzierungsrunde beteiligen, sind Rally Ventures und iGrafx.

Grotech Ventures und iGrafx investieren in Krista zur Unterstützung des Ausbaus des Vertriebsnetzes sowie der Forschung und Entwicklung der KI-gestützten intelligenten Automatisierungsfunktionen des Unternehmens.

Krista Software wird das Kapital aus dieser Investitionsrunde für folgende Bereiche einsetzen:

  • Ausbau des Geschäfts an allen Fronten und Fortsetzung des exponentiellen Wachstums im Jahr 2022.
  • Ausbau des robusten weltweiten Vertriebsnetzes und Erweiterung der Partnerschaften in strategischen geografischen Regionen und neuen vertikalen Segmenten.
  • Ausbau des Ingenieurteams, um die Forschung und Entwicklung für die KI-gestützte intelligente Automatisierungsplattform voranzutreiben.

„Unternehmen und ihre Mitarbeiter sind mit zu komplexen Geschäftsprozessen und zu vielen Technologien überfordert”, sagt Don Rainey, General Partner, Grotech Ventures. „Unternehmen kämpfen damit, wie sie alte Anwendungen, neue digitale Transformationsprojekte und herausfordernde Arbeitsmärkte verwalten können. Mit Krista ändert sich das alles. Grotech ist stolz darauf, als Katalysator zum weiteren Erfolg von Krista beizutragen und mehr Unternehmen mit KI zu versorgen”, so Rainey weiter.

Rainey wird dem Vorstand von Krista Software beitreten und bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen E-Commerce, Internet und Netzwerkinvestitionen sowie Technologiebetrieb und
-management mit.

„Unsere Kunden bauen automatisierte Geschäfte auf und transformieren sie mit Hilfe von maschinellem Lernen in einem Umfang, den sie nicht für möglich gehalten hätten. Krista ermöglicht es ihnen, dies in Minuten zu tun, anstatt Monate zu warten, und beschleunigt die Innovation”, sagte John Michelsen, CEO von Krista Software. „Andere Plattformen sind nicht von ihren 40 Jahre alten Vorfahren zu unterscheiden und liefern die gleichen Ergebnisse wie vor Jahrzehnten.”

 

Über Krista Software
Krista Software entwickelt die KI-gestützte intelligente Automatisierungsplattform Krista. Krista ermöglicht es Unternehmen, komplette Geschäftsprozesse zu automatisieren, indem sie Menschen, Apps und KI elegant orchestrieren. Krista nutzt die Verarbeitung natürlicher Sprache und maschinelles Lernen, um Altsysteme zu personifizieren, so dass Menschen “Krista” nach einem Geschäftsergebnis fragen können. Weitere Informationen darüber, wie Krista digitale Transformationen ermöglicht und die Art und Weise, wie Menschen Technologie nutzen, verändert, finden Sie auf der Krista-Website, dem Blog und den LinkedIn-Seiten. 

Über iGrafx
iGrafx, ein führendes Unternehmen im Bereich Geschäftsprozessmanagement, ermöglicht es den größten Unternehmen der Welt, Prozesse in einen Wettbewerbsvorteil zu verwandeln. Die iGrafx Plattform erfasst und verbindet kritische Geschäftsvorgänge für detaillierte Analysen, Modellierung und Optimierung. Auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt müssen Unternehmen Geschäftsziele und IT-Systeme aufeinander abstimmen, Branchenvorschriften einhalten, Geschäftsprozesse automatisieren und Prozesseffizienz durch Initiativen wie RPA, Six Sigma und Lean identifizieren und implementieren. Mit iGrafx können Unternehmen die Punkte dieser Bemühungen miteinander verbinden, um Ergebnisse und Verbesserungen zu erzielen und die Kapitalrendite zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.igrafx.com.

 

Pressekontakt:

iGrafx GmbH
+49 8131 3175 192
linda.holz@igrafx.com

Scott King
Chief Marketer
scott.king@kristasoft.com

iGrafx BPM Demo

Lernen Sie unsere Business Transformation Platform live kennen!

Close Icon