Hochregulierter Zulieferer standardisiert globalen Prozess mit iGrafx

Ein Spezialist für den Vertrieb von Automobilkomponenten, Ingenieurdienstleistungen, Design, Tests, Forschung und Entwicklung wollte seine Geschäftsprozesse umstrukturieren.

Seit der ISO 9001-Zertifizierung im Jahr 1998 ist die DENSO Automotive GmbH aus Eching einer der Hauptakteure in der deutschen Automobilzulieferindustrie. Als Tochterunternehmen der DENSO Corp. Japan, ist das Unternehmen mit der Neugestaltung der Prozesslandschaft durch iGrafx-Technologien erfolgreich.

Mit mehr als 160.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von fast 45 Milliarden Dollar ist DENSO ein Spezialist für den Verkauf von Automobilkomponenten, Ingenieurdienstleistungen, Design, Tests, Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit:

  • Heizung
  • Belüftung
  • Klimatisierung
  • Informations- und Fahrerassistenzlösungen
  • Unterhaltungselektronik
  • Navigation
  • Diesel-Einspritztechnologien

DENSO orientiert sich an den großen Automobilkonzernen und unterhält enge Beziehungen zu Herstellern wie Toyota, Audi, BMW, Daimler, Fiat, Ford und Volkswagen. Mit der Verpflichtung zur Qualität sind die Anforderungen der Hersteller notwendigerweise streng. Daher müssen die Zulieferer und ihre Geschäftsprozesse kontinuierlich angepasst werden, um eine schnelle Produktentwicklung, Produktion und eine reibungslose Lieferkette zu gewährleisten.

ISO 9001-Zertifizierung: Das Prozessmanagement auf dem Prüfstand

Diese Art von Normen gilt auch für das Qualitätsmanagement. In diesem Fall war es die Norm ISO 9001 in Verbindung mit TS 16949, die der Automobilindustrie als Richtschnur diente und DENSO dazu veranlasste, Änderungen an seiner IT vorzunehmen.

“Als wir uns für die ISO 9001-Zertifizierung bewarben und diese dann einige Jahre später mit der TS 16949-Norm erweiterten, wurde das Thema Prozessmodellierung schon sehr früh angesprochen”, so Albert Fendl, Senior Manager Business Process Management, Teil des DENSO Qualitätsmanagements.

Die Normen ISO 9001 und TS 16949 sind Anforderungen, die zur System- und Prozessqualität beitragen, die Kundenzufriedenheit erhöhen und Fehler und Risiken im Entwicklungs- und Produktionsprozess sowie in der Lieferkette verhindern. iGrafx-Berater arbeiteten eng mit DENSO an Projekten zur Verbesserung des Qualitätsmanagements zusammen, mit dem Ziel, Produktausfallzeiten zu reduzieren und gleichzeitig die Projektausführung zu beschleunigen

“Der sehr aktive Support und die individuelle Beratung haben den Ausschlag gegeben. Dadurch kann die Software noch produktiver eingesetzt werden”, so Fendl.

Prozesse in Vorteile umwandel

DENSO verwendet jetzt in iGrafx erstellte Prozessmodelle, um sie in anderen Systemen unter kontrollierten Bedingungen laufen zu lassen und die Prozessindikatoren zu überwachen. Dabei wird die Kompatibilität von iGrafx mit Software zur Workflow-Automatisierung genutzt. Fendl beschreibt ein typisches Beispiel für diese Art der Geschäftsprozessautomatisierung.

Bei der Entwicklung eines neuen Klimakompressors konnten die Verantwortlichen über einen Zeitraum von 36 Monaten einzelne Meilensteine kontrolliert abarbeiten und einzelne Tests, Ziele und Berichte genau dokumentieren und bei Bedarf ändern.

“Wir können in Echtzeit im System sehen, ob die Prozesse abgeschlossen sind und ob die Fristen eingehalten werden, die Eskalationsstufen werden verwaltet und die Vorgesetzten werden auf dem Laufenden gehalten”, so Fendl. “iGrafx ist ein sehr stabiles Tool und hat von Anfang an ohne Unterbrechung funktioniert. Wir haben unseren Return on Investment bereits im zweiten Jahr erreicht.”

Wenn Sie mehr über DENSO erfahren möchten, z.B. wie das Unternehmen die Dokumentation über drei Länder hinweg standardisiert hat, um alle Mitarbeiter mit relevanten Informationen und Prozessen in einer gemeinsamen europäischen Datenbank zu versorgen, lesen Sie noch heute die vollständige Case Study von DENSO.

Related Content

Risikomanagement ist hier um zu bleiben - Teil 2

Es ist kein Trend, sondern eine Notwendigkeit! Risikomanagement ist hier, um zu bleiben! Sind Sie bereit? Hier finden Sie de...

Risikomanagement ist hier um zu bleiben - Teil 1

Es ist kein Trend, sondern eine Notwendigkeit! Risikomanagement ist hier, um zu bleiben! Sind Sie bereit? Risiko ist definit...