Zum Hauptinhalt springen

Software für Geschäftsprozessoptimierung & Prozesserfassung

iGrafx hilft Ihnen bei der Dokumentation von Prozessen und Geschäftssystemen, Zeit zu sparen und ein klares Verständnis dafür zu entwickeln, wie sie den Business Process des Unternehmens optimieren und dadurch Verschwendung und Kosten reduzieren und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit steigern können. Aber um Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren, reicht es nicht aus, bestehende Prozesse zu automatisieren. Oftmals benötigen Sie die Möglichkeit, diese Prozesse komplett neu zu gestalten, um einen unverbrauchten Ansatz für strategische Initiativen wie Operational Excellence, Compliance und die Verbesserung des Kundenerlebnisses zu finden. iGrafx gibt Ihnen die Werkzeuge, um all das zu tun.

Prozesserfassung

Mit der webbasierten iGrafx Business Transformation Platform können Unternehmen Prozesse und alle dazugehörigen Informationen als wiederverwertbares Wissen erfassen, speichern und verwalten. So können Projekte beschleunigt werden und Prozesstransparenz und -verständnis wird geschaffen. Wie genau kann Ihnen das helfen? Geschäftsprozesse optimieren

Eine erhöhte Transparenz verbessert das Onboarding von neuen Kollegen. Oftmals haben einzelne Mitarbeiter tiefgehendes Prozesswissen. Um diese Silos aufzubrechen, wird dieses Prozesswissen für die gesamte Organisation leicht wiederverwertbar bereit gestellt. Unsere “Easy to Use”-Plattform erfasst und dokumentiert Ihre Prozessabläufe und unterstützt Ihre Organisation bei der Erfassung, Dokumentation, Kommunikation und Verwaltung von Geschäftsprozessinformationen produktiver zu sein. Darüber hinaus können mit dem Einsatz von Process Mining sowohl verborgene Prozesse als auch Feinheiten bekannter Prozesse für eine genaue Darstellung der Abläufe entdeckt werden.

iGrafx hilft Unternehmen, den Zeitaufwand für die Dokumentation von Prozessen und Geschäftssystemen zu reduzieren und ein klares Verständnis dafür zu entwickeln, wie Sie Ihre Prozessabläufe optimieren können. Ziel dieser kontinuierlichen Geschäftsprozessoptimierung ist es, Verschwendung und Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Prozessoptimierung durch Prozess-Redesign

Durch einen Einblick in die bestehenden Prozesse können Unternehmen mit den Tools von iGrafx einen neuen Ansatz für die wichtigsten Geschäftsprozesse finden und sie kontinuierlich optimieren. Ein abteilungsübergreifendes Prozessdenken ist hier elementar, denn Ihr Business Process sollte subjektorientiert betrachtet werden, um Sie erfolgreich zu optimieren. Das heißt, mehrere Perspektiven werden berücksichtigt, damit man Prozesse korrekt erfassen oder neu erstellen kann. Dazu gehören Schlüsselpersonen und -systeme in den Prozessen, ihre Handlungen und Ziele die balanciert beachtet werden sollten. Die Software zur Prozessoptimierung fokussiert sich ebenfalls nicht bloß auf die einzelnen Prozessschritte, sondern berücksichtigt diverse In- und Output Faktoren des ganzen Prozesses. Dazu können verschiedene Methoden benutzt werden. Bevor man diese Methoden anwendet, muss man die Zusammenhänge verstehen, denn falls diese willkürlich eingesetzt werden, können Anstrengungen scheitern.

Ihre Geschäftsprozesse werden optimiert, indem Sie Expertenwissen richtig anwenden und ihre Ziele richtig definieren. Mit diesem Ansatz werden die Auswirkungen auf Geschäftssysteme, das Kundenerlebnis und andere strategische Initiativen oder End-to-End-Prozessstufe berücksichtigt. Durch die Anwendung von Methoden wie DMAIC und Lean unterstützt Sie iGrafx, sich in der digitalen Welt zu transformieren, anstatt ineffiziente oder schlecht gestaltete Prozesse zu automatisieren.

Erfahrungsbericht der Grammer AG:

Die innerhalb des Automobilzulieferers Grammer AG gewachsenen Strukturen machten eine systematische Prozessoptimierung kaum möglich. Die Fachbereiche legten zwar ihre Dokumente im firmeneigenen Intranet-Tool ab, allerdings in der Regel ohne Prozessbezug. Und auch die Transparenz der Prozesse in den einzelnen Fachbereichen ließ zu wünschen übrig. „Wenn ein Bereich bestimmte Unterprozesse optimierte, dann geschah dies meist ohne Abstimmung mit anderen Bereichen. Dass dabei die Schnittstellen am Ende auf der Strecke bleiben, ist klar,“ so Klaus Günther, BPM-Verantwortlicher bei Grammer. Also setzte sein Team ein Projekt zum Thema Business Process Management auf, um die Voraussetzungen für eine strukturierte Prozessoptimierung im Unternehmen zu schaffen. Hier lesen Sie die vollständige Case Study der Grammer AG.

Reales Abbild und Prozessoptimierung durch diskrete Simulation

Im Wort „Simulation” steckt mehr als Sie vielleicht denken. Es gibt verschiedene Arten der Simulation. Die beiden häufigsten sind Monte Carlo (statisch) und ereignisorientierte Simulation (dynamisch). Monte-Carlo-Simulation bedeutet einfach gesagt, eine Formel wiederholt zu lösen, so vereinfacht man die Komplexität in der Praxis. Viele Simulationslösungen auf dem Markt bieten eine Monte-Carlo-Simulation. Wenn Sie also Ihre Prozesse vereinfachen möchten, um somit Antworten auf Fragen zu erhalten, ist Monte Carlo möglicherweise der richtige Weg für Sie.

Natürlich können Sie mit der BPM-Plattform von iGrafx Ihr Simulationsmodell nach Monte Carlo vereinfachen – indem Sie eben Einflussgrößen, die bei realen Prozessen auftreten, wie etwa Ressourcen oder Zeitpläne, nicht modellieren – doch es gibt noch so viel mehr, das Sie tun können: Wenn Sie die Leistungsfähigkeit der Simulation voll ausschöpfen möchten, kann Discrete Event Simulation (DES) Resultate liefern, die Monte-Carlo-Tools nicht können, wie beispielsweise Engpässe, tatsächliche Ressourcennutzung, komplexe Wechselwirkungen zwischen Prozesspfaden oder Prozessoptimierung.

Sie können aber auch die statistische Versuchsplanung (Design of Experiments, DoE) anwenden, mit deren Hilfe mehrere zufällige Simulationen ausgeführt werden können, die sich jeweils geringfügig von der tatsächlichen Prozessvariation unterscheiden. Des Weiteren können Sie durch die Integration statistischer Tools wie Minitab oder JMP den „optimalen” Punkt innerhalb der Ergebnisse aus der statistischen Versuchsplanung finden.

Ein Simulationstool sollte folgendes können:

  • Analyse von Ressourcenkonflikten zwischen mehreren Prozessaktivitäten
  • Analyse der Arbeitsregeln, z. B. Warten, wenn Ressourcen nicht verfügbar sind, und Regeln für Überstunden
  • Aufteilung der Ressourcen zwischen Swimlanes (mono- oder bidirektional) je nach Arbeitsbelastung
  • Die Auswirkungen von Warteschlangenarbeit und Warteschlangenregeln
  • Routing nach Transaktionsattributen
  • Maschinen- oder andere Prozesswechsel, die durch das dynamische Eintreffen von Transaktionen mit unterschiedlichen Attributen mit Laufwerkseinstellungen oder Umschaltungen ausgelöst werden.

Unsere Software für Prozessoptimierung

Nach der verständlichen Dokumentation oder einem Redesign Ihrer Prozesse folgt als nächster Schritt die Automatisierung und Überwachung für eine effiziente Ausführung. Ob durch diskrete Ereignissimulation, um schnell und einfach Methoden zur Optimierung auszutesten, oder durch den Einsatz von Process Explorer 360, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten,

  • wer die Prozesse und Aufgaben ausführt,
  • mit welchen Systemen sie interagieren oder
  • wie lange sie dauern.

Ihre Modelle und Daten können direkt in die iGrafx Business Transformation Platform importiert werden und mit Ihrer gesamten Geschäftsarchitektur verbunden werden. Auf diese Weise erschaffen Sie sich einen vollumfänglichen Überblick, wie Arbeitsschritte wirklich ausgeführt werden und an welchen Stellen es potenzielle Compliance-Probleme geben könnte.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Möglichkeit unkompliziert Prozesse für Robotic Process Automation (RPA) oder Workflow-Automatisierung zu identifizieren. Oder Sie wären in der Lage, eine leistungsstarke diskrete Ereignissimulation auszuführen, um Was-wäre-wenn-Analysen für verschiedene Szenarien zur Prozessverbesserung auszutesten – und das alles, ohne Ihre Produktions- bzw. Produktivumgebung zu beeinflussen.

Interessiert?

Erkennen Sie die Möglichkeiten der Prozessoptimierung und erhalten Sie mit Simulation und automatisierten Workflows Ergebnisse schneller als bisher.  Sie wollen mehr erfahren über die iGrafx Software für Prozessoptimierung & Prozesserfassung? Unser Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns   iGrafx kostenlos testen   DEMO anfordern

iGrafx BPM Demo

Lernen Sie unsere Business Transformation Platform live kennen!

Close Icon